Konzept

Vor dem hintergrund des bereits bestehenden Fachkräftemangels sowie unter Berücksichtigung des demografischen Wandels
wird das Personalmarketing für die Unternehmen zukünftig
ebenso wichtig sein, wie das Produktmarketing! Eine unbesetzte oder unzureichend besetzte Stelle kann zu erheblichen Umsatzeinbußen führen und stellt ein großes Zukunftsrisiko für die Unternehmen dar.

Erschwerend für die Region kommt hinzu, dass der Standort Nordwest als attraktiver Wirtschafts- und Berufsstandort für die Studierenden kaum wahrgenommen wird. Hier werden zuallererst die einschlägigen Standorte Baden-Württemberg, Bayern und Hessen genannt.

Das Magazin 1ST Job! Nordwest setzt genau hier an, und versteht
sich als Bindeglied zwischen Studierenden, AbsolventInnen und
Young professionals einerseits, und den im Wirtschaftsraum Bremen/Nordwesten ansässigen Wnternehmen andererseits. Das Magazin dient als Plattform für Firmen sämtlicher Branchen, sich umfangreich mit allen Facetten zielgruppengenau zu präsentieren, um so schon frühzeitig Kontakte zu den Studierenden an den Hochschulen im Nordwesten herzustellen, bzw. auszubauen.

Angereichert wird das Magazin 1STJob! Nordwest durch interessante Themen rund um Studium und Berufswahl sowie aktuelle Nachrichten von einzelnen Hochschulen z. B.
spannende Forschungsprojekte oder Wissenschaftskooperationen.

1ST Job! Nordwest ist somit ein für die Region einzigartiges
und zielgruppenorientiertes Medium und unverzichtbar für das
intelligente Personalmarketing!

1ST Job! Nordwest – Für die Unternehmen, für die Region!